Freistehendes 5 ½-Zimmer-Haus

Schauenbergstrasse 3, 8542 Wiesendangen

Das Haus am Wald- Dorfrand von Wiesendangen

Das Haus am Wald- Dorfrand von Wiesendangen

"Google-View" mit der skizzierten Grundstücksgrenze

"Google-View" mit der skizzierten Grundstücksgrenze

Das Haus von der Schauenbergstrasse

Das Haus von der Schauenbergstrasse

Hauseingang

Hauseingang

Der moderne Anbau mit dem grossen "rahmenlosen" Küchenfenster

Der moderne Anbau mit dem grossen "rahmenlosen" Küchenfenster

Der moderne Anbau

Der moderne Anbau

Der lauschige West-Sitzplatz

Der lauschige West-Sitzplatz

Der lauschige West-Sitzplatz

Der lauschige West-Sitzplatz

Gesamtansicht des Anbaus

Gesamtansicht des Anbaus

Viel Grün ums Haus

Viel Grün ums Haus

Gesamtansicht des Hauses

Gesamtansicht des Hauses

Das Haus mit der Garage und der Zufahrt

Das Haus mit der Garage und der Zufahrt

Einzelgarage im Haus

Einzelgarage im Haus

Blick vom Garagenvorplatz in den Garten

Blick vom Garagenvorplatz in den Garten

Die Ost-Seite des originalen Einfamilienhauses

Die Ost-Seite des originalen Einfamilienhauses

Vielen Dank für Ihr grosses Interesse an diesem tollen Haus.

Wir können aufgrund dieser hohen Nachfrage leider keine neuen Anfragen mehr berücksichtigen und leider auch keine neuen Besichtigungen mehr anbieten.

Die Gemeinde Wiesendangen hat rund 6'500 Einwohner und liegt unmittelbar vor der Stadt Winterthur - und nahe an Frauenfeld. Nebst dem tiefen Steuerfuss hat die Gemeinde auch sonst einiges zu bieten.

Nebst guten S-Bahn und Bus-Verbindung nach Winterthur und Zürich, verfügt der Ort auch über Autobahn-Anschlüsse nach Zürich, Frauenfeld oder St. Gallen. Dies ist nicht nur für Berufstätige ein Vorteil.

Nebst dem kompletten Schul-Angebot, vom Kindergarten bis zur Oberstufe, bietet Ihnen der Ort auch gute Einkaufsmöglichkeiten.

Ihr neues Zuhause liegt an einer ruhigen Quartierstrasse am nördlichen Waldrand. Die leicht erhöhte Lage bietet Ihnen eine partielle Aussicht über das Dorf bis zur Kyburg.

Das Original-Haus wurde in den 50-er-Jahren erstellt, und mit viel Feingefühl im Jahr 2007 durch die Eigentümer mit einem modernen Anbau ergänzt. Im Sicht-Beton-Anbau wurde eine moderne Küche und der Essbereich eingebaut. Im zusätzlichen Keller-Raum fand ein grosszügiger Hobby-Raum mit Fenstern Platz.

"Eingangshalle"

"Eingangshalle"

"Eingangshalle"

"Eingangshalle"

Die moderne Küche mit lackierten MDF-Fronten

Die moderne Küche mit lackierten MDF-Fronten

Viel Stauraum und ...

Viel Stauraum und ...

... Blick ins Grüne

... Blick ins Grüne

Lichtdurchfluteter Essbereich mit dem Ausgang auf den Balkon

Lichtdurchfluteter Essbereich mit dem Ausgang auf den Balkon

Essbereich Richtung Wohnzimmer

Essbereich Richtung Wohnzimmer

Essbereich Richtung Küche und Wohnzimmer

Essbereich Richtung Küche und Wohnzimmer

Lichtdurchfluteter Essbereich

Lichtdurchfluteter Essbereich

Der gemütliche Wohnbereich mit dem Geschützen Balkon davor

Der gemütliche Wohnbereich mit dem Geschützen Balkon davor

romantische Ausblicke

romantische Ausblicke

Der gedeckte Balkon mit der Aussicht

Der gedeckte Balkon mit der Aussicht

Der geschützte Balkon mit dem Zugang zum Essbereich

Der geschützte Balkon mit dem Zugang zum Essbereich

Der geschützte Balkon mit dem Zugang zum Essbereich

Der geschützte Balkon mit dem Zugang zum Essbereich

Das romantische Elternbad

Das romantische Elternbad

Elternzimmer

Elternzimmer

Elternzimmer

Elternzimmer

Separate "Kinderdusche"

Separate "Kinderdusche"

Separates WC

Separates WC

Kinderzimmer 1 Richtung Westen

Kinderzimmer 1 Richtung Westen

Kinderzimmer 1 Richtung Westen

Kinderzimmer 1 Richtung Westen

Kinderzimmer 2 Richtung Westen

Kinderzimmer 2 Richtung Westen

Kinderzimmer 2 Richtung Westen

Kinderzimmer 2 Richtung Westen

Kinderzimmer Ost

Kinderzimmer Ost

Kinderzimmer Ost

Kinderzimmer Ost

Estrich-Bereich beim Kinderzimmer Ost

Estrich-Bereich beim Kinderzimmer Ost

Kellerabgang

Kellerabgang

Ausgebautes Büro (beheizt und mit Fenster)

Ausgebautes Büro (beheizt und mit Fenster)

Kellerraum mit ebenerdigem Ausgang

Kellerraum mit ebenerdigem Ausgang

Kellerraum mit ebenerdigem Ausgang

Kellerraum mit ebenerdigem Ausgang

Hobbyraum unter dem Anbau mit ebenerdigem Ausbau

Hobbyraum unter dem Anbau mit ebenerdigem Ausbau

Hobbyraum unter dem Anbau mit ebenerdigem Ausbau

Hobbyraum unter dem Anbau mit ebenerdigem Ausbau

Die neue Luft-Wasser-Wärmepumpe

Die neue Luft-Wasser-Wärmepumpe

Die neue Luft-Wasser-Wärmepumpe

Die neue Luft-Wasser-Wärmepumpe

Wärmeverteilung

Wärmeverteilung

Der neue Elektro-Kasten

Der neue Elektro-Kasten

Doch begeben wir uns nun auf einen Rundgang.

Von der Strasse wirkt das Haus eher unscheinbar. Doch der Schein trügt. Durch einen kleinen geschützten Bereich , betreten wir eine grosszügige Halle, welche als grosszügige Bibliothek genutzt wird. Dies ist "quasi" das Herz des Hauses, denn von hier gelangen wir in jeden Bereich. Nach rechts betreten wir durch eine breite Schiebetür den lichtdurchfluteten Anbau mit der modernen Küche und dem Wohn- Essbereich. Die Küche mit den lackierten MDF-Fronten bietet Ihnen den zu erwartenden Komfort, viel Stauraum - und einen Ausblick durch "rahmenlose" Fenster ins Grüne. 

Der davor liegende Essbereich ist dank der grosszügigen Verglasung Richtung Süden und Westen lichtdurchflutet. Angrenzend ist der gemütlich um ein Cheminée angelegte Wohnbereich. So richtig kuschelig und romantisch. Vor dem Essbereich ist der lange und überdachte Balkon, welcher vor dem Wohnzimmer in einen grosszügigen, gedeckten Balkon mündet. Somit sind Sie auch in der Übergangszeit vor einem leichten Sprühregen - und im Sommer vor der Sonne geschützt. Selbstverständlich gelangen Sie von diesem Bereich über eine Treppe in den gepflegten und grossen Garten.

Im Erdgeschoss wurde Birnbaum-Parkett, und in der Küche und dem Essbereich, edler Schiefer verlegt.

Links von der "Eingangs-Halle", liegt der Eltern-Bereich mit dem Schlafzimmer und dem romantischen Badezimmer. Gegen zu kalte Füsse wurde im Bad eine elektrische Bodenheizung installiert.

Ebenfalls auf der linken Seite, aber einige Tritte erhöht, liegt das "Kinderbad" mit der Dusche, und das separate WC. Alle drei Nasszellen verfügen über ein Fenster.

Eine Etage höher sind die drei Kinderzimmer und ein kleiner Estrich. Das grosse West-Zimmer wurde durch einen Einbauschrank in zwei Zimmer aufgeteilt. Bei Bedarf kann dieser Schrank wieder entfernt werden.

Im Obergeschoss wurde ein ökologischer Linoleum-Boden verlegt. Dieses Naturprodukt bietet Ihnen den Vorteil eines pflegeleichten Bodens, verbunden mit einer angenehmen Eigenwärme.

Im Untergeschoss ist besonders das ausgebaute Büro zu erwähnen. Wir haben diesen Raum nicht als Zimmer gerechnet - aber als "Home-Office" bietet er sich perfekt an. Verfügt er neben einem Heizkörper doch auch über ein Fenster Richtung Osten, was ihn auch im Sommer angenehm kühl hält.

Zahlreiche weitere Abstellräume, mit teilweise ebenerdigem Ausgang in den Garten, bieten viel Stauraum. Die Waschküche mit ebenfalls grossen Fenstern und einem Ausgang in den Garten, dient als Hobby-Raum. Hier könnte bei Bedarf ein Heizkörper angebracht werden. Die Anschlüsse sind vorhanden. Zudem befindet sich die Garage und die Wärmepumpen-Heizung auf diesem Geschoss. Das talseitig freigelegte Untergeschoss birgt Ausbaupotential für zusätzlichen Wohnraum.

Ein weiteres "Highlight" ist der Garten. Nebst der Spielwiese (das Baumhaus steht bereits, müsste aber renoviert werden), finden sich hier diverse Gartenbeete, welche durch einen Metallrahmen eingefasst sind. Die verschiedenen Sitzplätze bieten Ihnen viel Rückzugs-Möglichkeiten und je nach Wunsch, Sonne oder Schattenplätze.

Sie spüren, dieses Haus hat Ihnen viel zu bieten. Ausführliche Informationen und jede Menge Fotos, finden Sie auf unserer Homepage. Für Besichtigungen, werden wir spezielle Blöcke zur Verfügung stellen. Diese werden nach unseren Ferien, ab dem 1. September kommuniziert. Es wird aber keine Massen-Besichtigungen geben.

Das Haus wird den Meistbietenden verkauft. Geplant ist ein zweistufiges Bieterverfahren. Genauere Angaben darüber, finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage, oder der Dokumentation, welche ebenfalls ab dem 1. September bereit ist.

Wir freuen uns, Sie bald in Wiesendangen zu begrüssen, um Ihnen dieses nicht alltägliche Haus zu zeigen.

Untergeschoss

Untergeschoss

Wohngeschoss

Wohngeschoss

Dachgeschoss

Dachgeschoss

Grundriss-Vorlage

Grundriss-Vorlage

  • Kurzbeschrieb:

  • Gepflegtes 5 1/2-Zimmer Einfamilienhaus

  • Baujahr 1955

  • Anbau und Renovation 2007 (inkl. neue Heizung, neue Haustechnik und Erneuerung der elektrischen Leitungen)

  • 568 m2 Land + 1/4-Anteil an der Garagen-Erschiessung von insgesamt 76 m2

  • Ca. 120 m2 beheizte Bodenfläche (ohne Untergeschoss)

  • 741 m3 Bauvolumen GVZ

  • Massivbauweise 

  • Lichtdurchfluteter Anbau mit der Küche und dem Essbereich

  • gedeckter und geschützter Balkon vor dem Ess- und Wohnbereich

  • Wohnzimmer mit Cheminée

  • Grosser Garten mit Spielwiese, Gartenbeeten und verschiedenen Sitzplätzen

  • 3 Nasszellen, Elternbad, WC und separate Dusche

  • Luft-Wasser-Wärmepumpe, mit Bodenheizung im Anbau und Radiatoren in den anderen Zimmern, Elternbad und Dusche mit elektrischer Bodenheizung

  • Elektrische Raffstoren im neuen Anbau (Essen und Seitenfenster bei der Küche)

  • Haus komplett unterkellert, beheizbarer Bastel- oder Mehrzweckraum, weitere Ausbaumöglichkeiten vorhanden

  • Sehr gepflegtes, gemütliches Haus, welches ohne Renovationsarbeiten bezogen werden kann

  • Verkaufspreis: Startpreis, Fr. 1'350'000.--

  • Es ist geplant, das Haus in einem zweistufigen Bieterverfahren zu verkaufen.

  • Die Eingabefrist für die 1. Runde läuft bis Mitte Oktober 2020.

  • Für die 2. Runde werden sicher die 5 Höchstbietenden eingeladen. Vor dem Eingabeschluss für die 2. Runde (voraussichtlich ende Oktober 2020) bieten wir diesen Bietern noch einmal die Möglichkeit, das Haus zu besichtigen.

  • Übernahme bei Zuschlag per sofort erwünscht (voraussichtlich 1. Dezember 2020)

Fahrzeiten ab der Schauenbergstrasse 3,

resp. dem Bahnhof Wiesendangen

 

Auto (Quelle, TomTom):

  • 15 Min Winterthur, Hauptbahnhof (Zentrum)

  • 26 Min nach Flughafen Zürich

  • 38 Min nach Zürich, Hauptbahnhof (Zentrum)

  • Autobahnanschluss Oberwinterthur oder Attikon

 

Öffentlicher Verkehr (Quelle, sbb.ch):

  • 13 Min mit der S-30 an den Hauptbahnhof Winterthur

  • 27 Min mit der S-24 an den Flughafen 

  • 34 Min mit der S-30 und der S-12 an den HB Zürich

DJI_0818.jpg
immoMARTI Immobilien GmbH, Michael Marti, 8474 Dinhard
052 338 11 44, info@immomarti.ch

© 2004 - 2020 immoMARTI Immobilien GmbH